Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WRT-CSC <> Controlled Stream Change
17-02-2014, 03:18 PM, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10-03-2014, 01:15 PM von entwicklung.)
Beitrag: #1
Information  WRT-CSC <> Controlled Stream Change
Hallo Radio Freunde

Hier mal wieder ein neues Tool aus dem Hause WRT-Software.

WRT-CSC <> Controlled Stream Change.

Wer kennt es nicht man hat gerade viele Hörer auf sein Radiostream ein neuer Moderator geht auf Sendung und die Übergabe mit NSV hat nicht gut geklappt und schon bekommen alle wieder die Buffer Meldung im Player angezeigt.

Das ist nun vorbei mit dem Tool WRT-CSC gehen die übergaben demnächst reibungslos und ohne Stress über die Bühne.
Einfach Übergabeuhrzeit im Chat schreiben bei sich in WRT-CSC eintragen Stream abgeben oder bekommen auswählen und Automatische Übergabe starten.

DAS WAR ES SCHON

So einfach sind gute und Stressfreie Übergaben.

Diese Software wird auf ein Radio Lizenziert und kann dann an jeden Moderator weitergegeben werde.
Der Preis steht im Moment noch nicht Fest wird aber dann hier veröffentlicht.
Die Demoversion ist die Tage hier im Forum zu bekommen.

In der Demo Version wird das Programm nach ca 5 Minuten automatisch wieder geschlossen Inklusive NSVCAP und es wird dieses Forum aufgerufen.

Fragen und Anregungen zum Programm einfach hier Posten

Im Anhang sind mal 2 Bilder von diesem Programm!

WRT-Software


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
01-07-2014, 10:26 AM,
Beitrag: #2
RE: WRT-CSC <> Controlled Stream Change
hallo, wie funktioniert das genau mit dem programm ???
Zitieren
01-07-2014, 12:47 PM, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04-07-2014, 03:28 PM von support.)
Beitrag: #3
RE: WRT-CSC <> Controlled Stream Change
Hallo SteffenB

Bei einer Übergabe zu einem anderen Moderator wird nur noch eine Übergabezeit angegeben.

z.b.
Moderator ( Live ) schreibt in den Chat Übergabe ist um 20:01:45 Uhr und gibt diese Zeit in das Programm ein. ( Stream abgeben anklicken )
Moderator ( 2 ) schreibt in das Programm diese Uhrzeit und klickt Stream bekommen.

Das war es auch schon, WRT-CSC macht den ganzen Rest NSV beenden ( Live ) und NSV starten ( 2 ) inc. Titelupdate.

Vom prinzieb macht WRT-CRC das gleiche beim Autostream wobei auf dem Autostreamserver ein Port freigeschaltet werden muss und WRT-CRC den Stream überwacht und wenn kein Moderator mehr OnAir ist sich selber wieder aufschaltet.

Mit freundlichen Grüßen
WRT-Software
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste